Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 20.03.2011 - geschrieben von Thomas Michalke
Nordhessenmeisterschaft U12 in Breitenbach
Der TV Breitenbach richtete kürzlich die Nordhessenmeisterschaft U12 männlich
aus. Nach Absagen von 2 Teams konnte diese Meisterschaft auf 2 Feldern in der Breitenbacher Halle ausgetragen werden.

6 Mannschaften pritschten und baggerten in zwei 3er-Gruppen um den Gewinn der Nordhessenmeisterschaft. Die Mannschaft TVB 1 mit Christopher Hesse, Samuel Krocker, Fabian Glock und Darius Oster bekam es in ihrer Gruppe zunächst mit der starken 1. Mannschaft der SG Rodheim zu tun.
Dieses Auftaktspiel gewannen die Gäste mit 2:0. Nachdem die TVB-Jungs die 2. Vertretung aus Rodheim mit 2:0bezwungen hatte, erreichten sie den 2. Platz in ihrer Gruppe.

Die 2. Mannschaft des TVB mit Leon Spoer, Marvin Krocker und Niklas Kaiser verlor zunächst knapp gegen den SSC Vellmar mit 1:2, gewann dann aber überraschend gegen den TV Lieblos mit 2:1. Da Lieblos zuvor 2:1 gegen Vellmar gewonnen hatte, waren alle Mannschaften dieser Gruppe punkt- und satzgleich und die Ballpunkte entschieden schließlich über die Platzierung. Nach kurzer Rechnerei stand fest: der TVB 2 belegte ebenfalls den 2. Platz in seiner Gruppe und es kam zu den Überkreuzspielen TVB 1 gegen SSC Vellmar (2. Gruppe A gegen 3. Gruppe B) und TVB 2 gegen SG Rodheim 2 (2. B gegen 3. A).

Hier hatten die Jungs von TVB 1 etwas Pech, denn durch die Ausgeglichenheit der Gruppe B hatten sie mit Vellmar nicht wirklich die schwächste Mannschaft als Gegner erwischt. Nach knappem Verlust des 1. Satzes mit 23:25 ging schließlich auch der 2. Durchgang an Vellmar und der TVB 1 konnte am Ende nur um den 5. Platz spielen. Hier gelang ein sicherer Sieg gegen Rodheim 2. Die Jungs vom TVB 2
hatten beim 2:1-Sieg gegen Rodheim 2 nur im 1. Satz, den die Gäste gewannen, etwas Schwierigkeiten. Nach diesem Sieg spielten sie um den 3. Platz, wiederum gegen Vellmar. Da sich die Vellmarer von Spiel zu Spiel steigerten, hatten die Breitenbacher hier beim 0:2 nicht viel zu bestellen. Trotzdem freuten sie sich am Ende über einen guten 4. Platz nach einem schönen Turnier, bei dem die
überlegene Mannschaft von Rodheim 1 dieNordhessenmeisterschaft gewann.

Die Plätze 2 bis 5 belegten Lieblos, Vellmar, TVB 2 und TVB 1, die alle sehr ausgeglichen waren und sich viele knappe und spannende Spiele lieferten. Rodheim 2 wurde Sechster. Alle Mannschaften qualifizierten sich für die
Hessenmeisterschaft am 21. Mai. (Andrea Krocker)


counter.de