Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 27.09.2010 - geschrieben von Thomas Michalke
Volleyball-Damen starten mit drei Siegen
Keine Mühe hatten die Kreisliga-Damen des TV Breitenbach bei ihrem 1. Saisonspiel gegen den Aufsteiger aus Steinbach. Meist reichten den Breitenbacherinnen schon starke Angaben, um zu Punkten zu kommen. Die Punkte, die am Ende auf dem Konto von Steinbach standen, waren verschlagene Angaben und Konzentrationsmängel auf Breitenbacher Seite. Da die Gegnerinnen im Angriff völlig harmlos waren, war es für die TVB-Sechs schwierig, die Konzentration hoch zu halten. Trotzdem gelangen den TVB-Damen auch einige schöne Angriffe.
Ergebnis: SV Steinbach – TV Breitenbach 0:3 (9-15, 10-15, 10-15)

TV Breitenbach – TV Ronshausen 3:0 (25:20, 25:10, 25:23)

Gleich zu Beginn des Derbys gegen Ronshausen konnten die TVB-Damen sich mit ein paar Punkten auf 7:3 absetzen. Diese Führung gaben sie bis zum Ende des Satzes nicht mehr ab. Im 2. Durchgang lief bei den Gästen nicht viel zusammen und die TVB-Sechs gewann locker mit 25:10. Satz 3 war ausgeglichener, Ronshausen führte sogar mit 23:22, am Ende reichte es aber doch noch für die Breitenbacherinnen und sie gewannen mit 25:23. Ein gutes Spiel machte Mittelangreiferin Laura Bartels, die erstmals die routinierten TVB-Damen unterstützte. Leider musste die 2. Damenmannschaft wegen Spielermangel vor Saisonbeginn zurückgezogen werden, so dass die Nachwuchsspielerinnen jetzt in die 1. Mannschaft integriert werden.

TV Breitenbach – TSV Hilders II 3:1 (25:16, 20:25, 25:11, 25:13)

Die Sätze 1, 3 und 4 gingen deutlich an die Gastgeberinnen aus Breitenbach. Da bei Hilders auf der Außenposition kein Block vorhanden war, konnten sich die Außenangreiferinnen des TVB immer wieder gut in Szene setzen. Im 2. Satz, der verloren ging, hatten die TVB-Damen Schwierigkeiten mit den Angaben von Hilders und die Annahme ließ zu wünschen übrig. Bei den eigenen Angaben wiederum fehlte die Konzentration und es wurden einige verschlagen. Dies führte zum 1. Satzverlust in dieser Saison. Trotzdem waren die Breitenbacherinnen nach den beiden Siegen am Ende zufrieden mit ihrer Leistung und natürlich mit den Ergebnissen.

Es spielten: A. Scheuch, A. Holstein, V. Oster, B. Becker, E. Buhrmann, L. Bartels, B. Patan, A. Krocker


counter.de