Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 25.09.2016 - geschrieben von Reinhard Scheuch
U18-Volleyball
Die weibliche Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft TV 03 Breitenbach/Weiterode ist sehr erfolgreich in die Saison gestartet. In der Bezirksklasse der Altersklasse U18 konnte sie alle drei Spiele bei dem Turnierspieltag in Fulda-Horas gewinnen. Nach zwei Auftaktsiegen gegen technisch unterlegene Teams vom TV Jahn Kassel und TG Wehlheiden kam es zu einem echten Endspiel um den Tagessieg gegen den TV Fulda-Horas. Im Turnierverlauf zeigten die jungen Damen aus Horas technisch sehr anspruchsvollen Volleyball. Sehr beweglich in der Abwehr und moderne Spielzüge im Angriff in den ersten beiden Partien brachten den TV Horas die Favoritenrolle gegen die Spielgemeinschaft ein. Doch es kam alles ganz anders: Der Spielgemeinschaft-Sechser spielte von Beginn an sehr druckvoll. Für die Altersklasse zeigte der Sechser der SG harte Aufschläge und Horas kam überhaupt nicht ins Spiel. Mit einfachen Spielzügen und individueller Stärke zog die SG gleich zu Beginn der beiden Sätze davon. Der TV Horas zeigte sich beeindruckt und konnte zu keiner Zeit dagegenhalten. SG-Coach Reinhard Scheuch zeigte sich mit dem ersten Spieltag sehr zufrieden. Trotz allem wird die Spielgemeinschaft noch viel Trainingsarbeit vor sich haben, um auch in spieltechnischer Sicht das Niveau der Horaser U18 zu erreichen.

Es spielten: Alina Fonfara, Anna Lena Becker, Celina Müller, Alexa Heußner, Jessica Demir, Celina Mohr und Caroline Richardt

Weitere Bilder

Tabelle


Verein Spiele Punkte Sätze Bälle
1 TV Breitenbach 3 6:0 6:0 150:64
2 TV Fulda-Horas 3 4:2 4:2 121:102
3 TV Jahn Kassel 3 2:4 2:4 105:138
4 TG Wehlheiden 3 0:6 0:6 78:150


counter.de