Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 20.03.2016 - geschrieben von Andrea Krocker
TVB-Damen verabschieden sich mit Sieg gegen den Vize-Meister
TV Breitenbach – SV Steinbach 0:3 (16:25, 23:25, 13:25)

Im 1. Spiel gegen den späteren Kreisliga-Meister konnten die TVB-Damen nur im zweiten Satz mithalten, den sie nur knapp mit 23:25 verloren. In den beiden anderen Sätzen zeigte die TVB-Sechs zu viele Schwächen in der Annahme, so dass kein Spielaufbau zu Stande kam und der Angriff dann oft zu harmlos war.

TV Breitenbach – TV Fulda Horas 2 3:2 (22:25, 25:23, 22:25, 25:17, 15:4)

Ein schöner Abschluss gelang den Breitenbacherinnen dann im letzten Saisonspiel mit dem Sieg gegen den Vize-Meister TV Fulda Horas 2. Nachdem die TVB-Damen im ersten Satz mit 6:1 in Führung gegangen waren, gerieten sie durch starke Angaben der Horaserinnen mit 6:11 in Rückstand. Sie kämpften sich jedoch wieder heran und gingen schließlich mit 22:21 in Führung. Der nächste Punkt wurde der TVB-Sechs dann durch eine strittige Schiedsrichterentscheidung aberkannt, so dass Horas zum 22:22 ausgleichen konnte. Fulda gewann schließlich den 1. Satz mit 25:22. Im zweiten Satz machten es die Breitenbacherinnen besser und sicherten sich diesen Durchgang mit 25:23. Satz 3 war lange ausgeglichen, leider mit dem besseren Ende von 25:22 für das junge Team aus Horas. Trotzdem gab die TVB-Sechs nach dem 1:2-Satzrückstand nicht auf. Im vierten Satz ließen sie dem Gegner beim 25:17 keine Chance. Immer wieder fanden die Angreiferinnen die Lücken im gegnerischen Feld und die Abwehr hatte sich gut auf die Angriffe der Fuldaerinnen eingestellt. Im Tie-Break brachte Karin Sternemann mit starken Angaben die TVB-Sechs auf die Siegerstraße: Nach der 12:0-Führung war das Spiel entschieden. Horas zeigte keine Gegenwehr mehr und die Breitenbacherinnen bejubelten ihren 15:4-Satzgewinn sowie den 3:2-Sieg.

Es spielten: A. Scheuch, A. Holstein, B. Patan, E. Thomas, B. Holzhauer, A. Krocker, K. Sternemann, N. Töws, L. Penner.


counter.de