Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 04.11.2012 - geschrieben von Reinhard Scheuch
Volleyball U14-Landesliga
Nach dem letzten von drei Turnierspieltagen in Bebra konnten sich die Volleyballjungs vom TV Breitenbach auf den 2. Platz in ihrer Liga platzieren. Das Auftaktspiel gegen den FSV Bergshausen konnte man nach guter Leistung mit 2:0 Sätzen und 50-16 Punkten recht deutlich gewinnen. Anschließend traf man auf den SSC Vellmar, der im Laufe der Saison immer stärker wurde. In einem gutklassigen Spiel mussten die U14-Volleyballer des TVB alles aufbieten um den Gegner mit 2:0 (51:41) zu besiegen. Hierbei konnte Jonas Krapf, der erst kürzlich den Volleyballsport für sich entdeckte, voll überzeugen. Im abschließenden Spiel gegen TV Biedenkopf musste man die technische Überlegenheit des Gegners 0:2 (30:50) anerkennen. Mit diesem 2. Platz konnte der Nachwuchs des TV Breitenbach die Quali zur Hessenmeisterschaft erreichen. Bei dieser Quali spielt das TVB-Team gegen die erweiterte hessische Spitze. Will man hier bestehen, muss der ein oder andere Schweißtropfen im Training noch fließen. Für den TVB spielten: Christopher Hesse, Fabian Glock, Jonas Krapf, Samuel Krocker.

counter.de