Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 24.04.2012 - geschrieben von Reinhard Scheuch
Hessenmeisterschaft U13
Der TV Weiterode richtete am 21.04.2012 in der Bernhard-Faust-Halle in Rotenburg an der Fulda die diesjährige Hessenmeisterschaft der besten U13-Mädchenmannschaften
Hessens aus. Die 12 Teams haben sich über Bezirksmeisterschaften und Bereichsmeisterschaften für dieses „Hessen-Finale“ qualifiziert. In der Gruppenphase setzten sich die beiden Nord-Vertreter TV Breitenbach und TV Weiterode und die beiden Süd-Vertreter VC Wiesbaden 1 und VC Wiesbaden 2 als Gruppensieger durch. Diese vier Mannschaften standen auch nach den Überkreuzspielen gegen die Gruppenzweiten TSV Bleidenstadt, VC Wiesbaden 3, VG Eschwege 1 und TuS Löhnberg als Teilnehmer der Halbfinalspiele fest. VG Eschwege 2, TuS Niederjosbach, SC Königstein und der SSC Vellmar spielten anschließend als Gruppendritte um die Plätze 9 – 12.
In den Halbfinalspielen kam es zum interessanten Derby der Nachbargemeinden aus Breitenbach und Weiterode (beide Orte liegen nur knapp 2 km auseinander), das zweite Halbfinale wurde im Vereinsduell zwischen Wiesbaden 1 und Wiesbaden 2 entscheiden. Weiterode konnte sich für die vorausgegangenen Niederlagen gegen Breitenbach bei der BezM und BerM revanchieren und zog mit einem ungefährdeten Sieg in das Finale ein. Überraschend der Ausgang des zweiten Halbfinals: Hier setzte sich die zweite Vertretung des VC Wiesbaden im Tiebreak gegen die eigene 1. Mannschaft durch.
Im Finale setzte sich dann der TV Weiterode gegen VC Wiesbaden 2 ungefährdet durch,
Weitere Bilder
das Spiel um Platz 3 gewann der TV Breitenbach nach spannendem Tiebreak gegen VC Wiesbaden 1.

In allen Spielen um die Hessenmeisterschaft wurde den zahlreichen Zuschauern attraktiver, fairer und äußerst spannender Volleyballsport geboten, wurden doch 12 der
28 Spiele erst im dritten Satz entschieden. Die Siegerehrung, durchgeführt von Karl-Wilhelm Trau (Jugendwart des Bezirkes Nord) und Silke Krapf (TV Weiterode), rundete den erlebnisreichen Volleyballtag der U13-Mädchen ab. Der TV Weiterode und VC Wiesbaden 2 vertreten nun die hessischen Landesfarben bei der Süd-West-Meisterschaft am 02./03.06.2012 im Saarland beim Turnier des TV Lebach.


Die besten 12 männlichen Jugendmannschaften der Altersklassen U13 trafen sich in Bebra zu den hessischen Meisterschaften. Ausrichter TV 03 Breitenbach konnte alle Teams begrüßen und pünktlich wurden die Vorrundenspielen angepfiffen. Drei Topgesetzte Teams aus Rodheim, Kriftel 1 und Kriftel 2 konnten sich in der Vorrunde deutlich durchsetzten. Nur die technisch versierten Biedenkopfer mussten sich gegen körperlich stärkere Rüsselsheimer geschlagen geben. Gleich drei Teams von der Wiesbadener Eintracht qualifizierten sich über den zweiten Vorrundenplatz für die Zwischenrunde. In dieser verlangten sie den favorisierten Teams so einiges ab, trotz allen mussten sich die guten Wiesbadener am Ende mit der Platzierungsrunde begnügen. Das Halbfinale zwischen Rodheim und Kriftel 2 stand im zweiten Satz auf Messers Schneide. Die fast fehlerlos spielenden Rodheimer Jungs konnten Satzbälle abwehren und zogen ins Finale ein. In der zweiten Halbfinalbegegnung konnten die technisch blitzsauber spielenden Jungs mit tollen Finten sich gegen angriffsstarke Rüsselsheimer durchsetzten. Im Finale der beiden Bereichsmeister Nord und Süd feierte der TuS Kriftel 1 nach überzeugender Leistung die verdiente Hessenmeisterschaft.

Bei der Siegerehrung zeigte sich der Südwest-Jugendwart Wolfhard Glodde von den Leistungen sehr angetan und bekundete den beiden Finalisten gute Aussichten bei dem Anfang Juni im Saarland stattfindenden Regionalmeisterschaften. Für das tolle Turnier bedankte er sich im Namen des HVV beim Ausrichterteam aus Breitenbach und bei den gut funktionierenden Schiedsrichterteams, die eine zügige Durchführung des Wettbewerbs garantierten.

U13 weiblich
1. TV Weiterode
2. VC Wiesbaden 2
3. TV Breitenbach
4. VC Wiesbaden 1
5. VG Eschwege 1
6. TSV Bleidenstadt
7. VC Wiesbaden 3
8. TuS Löhnberg
9. VG Eschwege 2
10. SC Königstein
11. TuS Niederjosbach
12. SSC Vellmar


U13 männlich
TuS Kriftel 1
SG Rodheim
TG Rüsselsheim
TuS Kriftel 2
Eintracht Wiesbaden 1
Eintracht Wiesbaden 3
TV Biedenkopf
Eintracht Wiesbaden 2
TV Waldgirmes 2
TV Waldgirmes 1
TV Breitenbach
TV Waldgirmes 3



counter.de