Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Volleyball

Abteilungen » Volleyball | 20.09.2011 - geschrieben von Thomas Michalke
Volleyball-Damen mit perfektem Saisonstart
Mit zwei Erfolgen beim Heimspieltag in der Großsporthalle Bebra erwischten die Volleyball-Damen einen überzeugenden Einstand in die neue Spielrunde.

TV Breitenbach – SV Steinbach 3:0 (25:14, 25:6, 25:9)

Einen perfekten Start in die neue Saison erwischten die TVB-Damen bei ihrem Heimspiel gegen den SV Steinbach und den TV Sontra. Zwar mussten die Breitenbacherinnen kurzfristig auf drei verletzte Spielerinnen verzichten, was aber scheinbar die Motivation der verbliebenen 7 Spielerinnen steigerte. Gegen den SV Steinbach gelang der TVB–Sechs ein überlegener 3:0-Sieg, wobei Angabenserien
von Karin Sternemann in den ersten beiden Sätzen und von Andrea Krocker im 3. Satz den Grundstein zum Sieg legten. Das Breitenbacher Team erwies sich als gut eingespielt und machte kaum Eigenfehler.

TV Breitenbach – TV Sontra 3:0 (25:18, 25:12, 25:15)

Auch vor dem Bezirksliga-Absteiger TV Sontra zeigten die Breitenbacherinnen keinen Respekt. Nur zu Beginn des ersten Satzes gerieten sie kurzfristig mit 0:3 in Rückstand, dann drehten sie den Spieß um und gaben die Führung während der gesamten drei Sätze nicht mehr ab. Meist führten sie deutlich mit 8-10 Punkten. Die Angaben kamen knallhart und auch im Angriff fanden die TVB-Damen immer wieder die Lücken im gegnerischen Feld. Die Rückkehrerin Nadja Töws fügte sich nahtlos ins Team ein und zeigte ein sehr gutes Spiel. So musste auch Sontra ohne Satzgewinn die Heimreise antreten.

Für den TVB spielten:
Anette Scheuch, Vera Oster, Anette Holstein, Karin Sternemann, Nadja Töws, Beate Patan und Andrea Krocker.

counter.de