Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Laufen

Abteilungen » Laufen | 01.05.2016 - geschrieben von Armin Hast
Thomas Stieglitz läuft unter 40 Minuten
Am Samstag, den 30. April 2016, wurde der Rhönsupercup mit dem 30. Fuldaer Volkslauf fortgesetzt. Die 5 km- und die 10 km-Strecken waren offiziell vermessen und nahezu flach, was die Teilnehmer bei guten äußeren Bedingungen zu schnellen Zeiten nutzen wollten, was vielen von ihnen auch gelingen sollte.

Erneut schnellste Zeit der heimischen Teilnehmer erzielte Thomas Stieglitz (TV 03 Breitenbach), der mit einer Zeit von 39:51 Minuten unter der 40 Minuten-Marke blieb und damit Platz 4 der M 50 belegte. Nach 48:34 Minuten lief Andreas Stumpf (LC Marathon Rotenburg) auf Platz 32 der M 40 über die Ziellinie im Fuldaer Stadion. Ganz knapp unter der 50 Minuten-Grenze blieb Peter Bögge (LC Marathon Rotenburg), der eine Zeit von 49:57 Minuten lief und sich damit auf Platz 41 der M 40 einreihte. Klaus Heller (TV 03 Breitenbach) erzielte mit 51:17 Minuten und Rang 10 der M 60 exakt die gleiche Zeit und die gleiche Platzierung wie im Vorjahr. Nach 58:12 Minuten lief Miriam Bögge (LC Marathon Rotenburg) auf Platz 23 der W 40 ins Ziel.

Über 5 km belegte Florian Moritz (LC Marathon Rotenburg) in 20:45 Minuten Platz 3 in der MJ U18. Sein Zwillingsbruder Martin, der auf Platz 5 der MJ U 18 ins Ziel lief, benötigte 21:49 Minuten.


counter.de