Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Laufen

Abteilungen » Laufen | 31.05.2015 - geschrieben von Armin Hast
Gute Leistungen beim Lauf in Eichenzell
Der fünfte Wertungslauf des diesjährigen Rhönsupercups fand am Freitag, den 29. Mai 2015, bei sehr angenehmen Lauftemperaturen im Rahmen des 22. Eichenzeller Frühlingslaufs statt, an dem 10 Starter aus der hiesigen Region teilnahmen.

Die 11,2 km lange Strecke führte über befestigte Waldwege zum Schloss Fasanerie, durch den Schlosspark und anschließend über leicht hügelige Wege durch den Eichenzeller Turmwald zum Ziel auf dem Kunstrasenplatz der Kreissporthalle in Eichenzell. Bernd Willibald (LC Marathon Rotenburg) lief in 50:34 Minuten auf Platz 5 der M 30. Peter Bögge (LC Marathon Rotenburg) wurde in 53:18 Stunden 18. in der M 40. Als 7. der M 60 überquerte Klaus Heller (TV 03 Breitenbach) nach 54:58 Minuten die Ziellinie.

Der Halbmarathon wurde in Gersfeld gestartet und führte über den Radweg R1 und den Panoramaweg zum Ziel. Walter Deist (TV 03 Breitenbach) benötigte für die Strecke 1:36:45 Stunden und reihte sich damit auf Platz 17 der M 50 ein. Nur vier Sekunden später folgte ihm bereits Regina Wenzel (TV 03 Breitenbach), die mit dieser Zeit Platz 2 in der W 40 und den dritten Platz im Gesamteinlauf der Frauen belegte. Harald Heyde (TV 03 Breitenbach) zeigte sich ebenfalls gut in Form und erreichte mit einer Zeit von 1:39:50 Stunden den vierten Platz in der M 60. Seine Vereinskameradin Nina Stein überquerte nach 1:54:22 Stunden auf Platz 3 der W 30 die Ziellinie.

Die 5,4 km lange Strecke führte leicht profiliert zum Ziel. Florian Moritz (LC Marathon Rotenburg) lief mit 20:59 Minuten die schnellste Zeit der heimischen Starter und belegte damit Platz 2 in der MJ U18. Martin Moritz (LC Marathon Rotenburg) lief in 23:09 Minuten auf Rang 3 der gleichen Altersklasse. Mit einer Zeit von 29:40 Minuten rundete Florian Stein (TV 03 Breitenbach) auf Platz 33 der MHK die guten Ergebnisse der heimischen Läufer ab.

counter.de