Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Aktuelles

Verein » Aktuelles | 02.09.2007 - geschrieben von Thomas Michalke
Kindersportfest ein schöner Erfolg
Wir treiben gemeinsam Sport. Das war das Motto der Kinderturngruppen des TV Breitenbach, der TG Lispenhausen, des TV Weiterode, des HSV Cornberg und des LCM Rotenburg, dazu ein Sportler der LG Alheimer, die sich auf Initiative der 2. Vorsitzenden des TV Breitenbach, Ilona Michalke, auf der Biberkampfbahn in Bebra zum bereits elften Mal zu einem leichtathletischen Vierkampf trafen.

Der Wettkampf umfasste Sprint (50 oder 75 Meter), Weitsprung, Ballweitwurf und einen Ausdauertest, je nach Alter über 800 oder 1000 Meter, den 75 Kinder mit viel Freude und Begeisterung an dem Nachholtermin bestritten, nachdem am ursprünglich vorgesehenen Termin im Juli wegen des starken Regens keine Wettkämpfe gefahrlos möglich waren. Die Kinder zeigten dabei auch feine sportliche Leistungen, wobei die überwiegende Mehrzahl der Aktiven mit den Ergebnissen gleichzeitig die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllen konnte.
Die Kinder kämpften mit großem Elan bei optimalen Wetterbedingungen in lockerer Atmosphäre um jeden Zentimeter und um Zehntelsekunden auf der Biberkampfbahn. 36 Kinder machten vom ausrichtenden TV Breitenbach/TVB mit, 13 vom TV Weiterode/TVW und 10 vom LCM Rotenburg/LCM. Das Feld komplettierten 9 Aktive vom HSV Cornberg/HSV, der erstmals vertreten war, 6 der TG Lispenhausen/TGL und ein Einzelstarter der LG Alheimer. Auch im nächsten Jahr soll das Sportfest ausgetragen werden. Schön wäre es, wenn noch mehr Vereine mit ihren Kinderturngruppen sich daran beteiligen würden. Auskunft erteilt unter Telefon 06622/2326 (Ilona Michalke).

Auf den drei ersten Plätzen in ihren Startklassen konnten sich platzieren:
Mädchen, Jg. 1993: 1. Ann-Kathrin Heumann (HSV), 2. Julia Goldbach (HSV). Jg. 1994: 1. Talena Bierschenk (HSV), 2. Anna-Lena Fiedler (HSV). Jg. 1995: 1. Sophie Wassermann (TVW).Jg. 1996: 1. Jannika Schwacheim (TVW), 2. Sina Otterbein (TVW), 3. Darlene Prenzel (HSV). Jg. 1997: 1. Lara Krapf (TVW), 2. Anna Germeroth (HSV). Jg. 1998: 1. Lisa Furth (TVB), 2. Laura Kükenshöner (TGL), 3. Birte Wassermann (TGL). Jg. 1999: 1. Sophia Jargon (TVB), 2. Anne Schmauch (TVB), 3. Selina Wahl (TVB). Jg. 2000: 1. Luisa Barborseck (TVB), 2. Julia Thiel (TVB), 3. Lara Neumann (TVB). Jg. 2001: 1. Sophie Grau (TVB), 2. Alina Fonfara (TVB), 3. Emilia Stransky (TVB). Jg. 2002: 1. Loreen Höbig (TVB).

Jungen, Jg. 1995 1. Thomas Böcker (LCM), 2. Maximilian Granzow (TVB), 3. Elias Jargon (TVB). Jg. 1996: 1. Andrè Maidorn (TVB), 2. Julian Willich (TVB), 3. Jannik Vitt (TVB). Jg. 1997: 1. Benjamin Granzow (TVB), 2. Jonas Goldbach (HSV), 3. Bastian Baumert (TVB). Jg. 1998: 1. Moritz Raabe (LCM), 2. Lucas Trieschmann (TVW), 3. Jan Wassermann (TGL). Jg. 1999: 1. Jakob Ritter (TVB), 2. Luis Allmeroth (TVW), 3. Marius Möller (TVW9: Jg: 2000: 1. Johannes Ritter (TVB), 2. Marian Wahl (TVB), 3. Jonas Krapf (TVW). Jg. 2001. 1. Mavin Reif (LCM), 2. Emilio Hast (TVB). Jg. 2002: 1. Leon Volbert (LCM).

counter.de