Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Aktuelles

Verein » Aktuelles | 18.01.2015 - geschrieben von Andrea Krocker
TVB-Damen starten mit 2 Siegen im neuen Jahr
TV Breitenbach – VV Hosenfeld 3:1 (18:25, 25:18, 25:21, 25:22)

Nach der langen Spielpause taten sich die TVB-Damen zunächst schwer gegen die Gäste aus Hosenfeld. Der 1. Satz war bis zum 18:18 zwar ausgeglichen, am Ende ging dieser Durchgang jedoch mit 25:18 an die Hosenfelderinnen. Auch im 2. Satz konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen, aber hier hatte die TVB-Sechs das bessere Ende für sich und gewann mit 25:18. Die Sätze 3 und 4 waren ebenfalls hart umkämpft und so langsam kamen die Breitenbacherinnen besser ins Spiel. Es gelang ihnen, die Eigenfehler deutlich zu reduzieren. Nur die eine oder andere Angabe ging daneben, sonst hätte der Sieg höher ausfallen können. Trotzdem waren die TVB-Damen nach dem 3:1-Sieg natürlich sehr zufrieden.

TV Breitenbach – TG Rotenburg 2 3:1 (25: 19, 25: 18, 17:25, 25:22)

Im 2. Spiel hatten die Breitenbacherinnen in den beiden ersten Sätzen keine Mühe mit dem jungen TGR-Team. Im 3. Satz jedoch steigerten sich die Rotenburgerinnen deutlich und sicherten sich diesen Durchgang verdient mit 25:17. Auch im 4. Satz machten die Gäste da weiter, wo sie im 3. aufgehört hatten: Durch starke Angaben gingen sie mit 9:2 in Führung, da die TVB-Sechs Probleme in der Annahme hatte. Doch lautstark unterstützt von den Ersatzspielerinnen auf der Bank kämpften sich die TVB-Damen ebenfalls durch gute Angaben zurück ins Spiel und glichen zum 9:9 aus. Die Führung wechselte jetzt ständig hin und her und beim Stand von 19:19 war der Ausgang des Satzes noch völlig offen. Schließlich hatten die Breitenbacherinnen am Ende die Nase knapp vorn und sicherten sich diesen Satz mit 25:22 und damit das Spiel. Nach diesen beiden Siegen können die TVB-Damen beruhigt in den Rest der Saison gehen, denn sie stehen komfortabel auf dem 2. Tabellenplatz und dürften mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.


counter.de