Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Aktuelles

Verein » Aktuelles | 02.02.2012 - geschrieben von Thomas Michalke
Sportabzeichen 2011 - Rekordbeteiligung
Im 26. Jahr nach Einführung der Sportabzeichenabnahme im TV 03 Breitenbach konnte mit 100 erfolgreichen Bewerbern ein Rekordergebnis verzeichnet werden. Im Verhältnis zur Mitgliederzahl haben fast 15 % der Vereinsmitglieder die Bedingungen erfüllt.

Im Startjahr 1986 schafften 7 Aktive die gestellten Aufgaben. Ilona Michalke, die die Sportabzeichenabnahme seit 1986 ohne Unterbrechung leitet, freute sich vor allem über die 66 Schüler und Jugendlichen. Auch ein Ergebnis der guten Zusammenarbeit mit der Grundschule „Im Baumgarten“ Breitenbach. Bereits zum 29. Mal konnte Goldwiederholer Egon Giesler die Bedingungen erfüllen. Auf 25 erfolgreiche Abnahmen kann Ilona Michalke zurückblicken. Mit 24 Teilnahmen folgt Dieter Mahr vor Marianne Müller, die 22 Mal erfolgreich war.

Im Mai beginnt die Abnahmesaison 2012 für die leichtathletischen Disziplinen auf der Biberkampfbahn in Bebra. Die Schwimmprüfungen können schon jetzt im Hallenbad Bad Hersfeld abgelegt werden. Auskunft erteilt Ilona Michalke unter Telefon 06622/2326.

Folgende Sportler erfüllten die Bedingungen:

Jugend (Bronze): Emilia Stransky, Celina Müller, Charlotte Richter, Lena Kersch, Lilly Flechsenhar, Marlene Stransky, Nelli Steinbach, Paula Diehm, Paula Balduf, Inga Werner, Laurin Furth, Maximilian Pfeiler, Noah Rolf, Justus Richardt, Sören Glock, Lukas Möller, Luan-Fabio Bartels, Yanik Schiel, Niklas Keummer, Lukas Krummer. (Silber): Lea Rubio Delgado, Emilia Izgin, Anna-Lisa Bürger, Max Ritter. (Gold): Lisa Münster, Theresa Möller, Lena Filipitsch, Sandra Müller, Fabian Schellhase, Simon Waniaschefsky, Jan Carl Werner, Emilio Hast, Silas Schuchhardt, Lukas Henze, Tim Küster, Leonie Schade, Sandra Schade, Simon Schade. (Gold 4): Fabian Glock, Darius Oster, Christopher Hesse, Shari Ilea Rolf, Anna-Lena Becker, Alina Fonfara, Sophie Grau, Theresa Hugo, Samantha Ruch, Nathalie Barth, Anne Schmauch, Julia Thiel, Leopold Schaar, Marvin Krocker. (Gold 5): Luisa Barborseck, Johanna Suntinger, Sophie Jargon, Friederike Schaar, Lara Neumann, Johannes Ritter, Fabrice Hast, Samuel Krocker. (Gold 6): Joshua Krocker. (Gold 7): Christina Hugo, Anna Barborseck, Elias Jargon, Benjamin Granzow, Simon Wedekind.


Erwachsene (Bronze): Barbara Holzhauer, Andrea Krocker. (Bronzewiederholer): Beatrix Nöding, Sandra Werner, Hartmut Kühl, Martin Landau. Silber: Thomas Jar-gon, Tanja Allmeroth. (Silberwiederholer): Beate Jargon, Iris Ort, Andrea Küch, Horst Tann. (Gold): Anke Tann, Hildegard Becker. (Gold/Zahl der Wiederholungen): Melanie Schaar (6), Ulrich Werner (6), Beate Patan (8), Sandra Hast (9), Karin Schmidt (9), Sandra Barborseck (9), Jürgen Wilhelm (9), Anneliese Hildebrandt (9), Herbert Fiedler (9), Anette Holstein (11), Inge Grau (14), Anni Schade (15), Bernd Wilfert (19), Frank Röhrig (20), Doris Wilfert (21), Heidrun Wilhelm (21), Marianne Müller (22), Dieter Mahr (24), Ilona Michalke (25), Egon Giesler (29).


counter.de