Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Radsport

Abteilungen » Radsport | 23.08.2010 - geschrieben von Armin Hast
Gelungene Premiere der 1. Breitenbacher Radtouristik „Rund um die Biberstadt“
Im letzten Jahr hatte die im Jahr 2007 gegründete Radsportgruppe des TV 03 Breitenbach den Entschluss gefasst erstmals in der Vereinsgeschichte eine Radtouristik zu organisieren. Obwohl viele Mitglieder von Radsportvereinen an den Radtouristiken teilnehmen, handelt es sich nicht um ein Radrennen. Viel mehr steht der breitensportliche Gedanke im Vordergrund, nämlich diverse Strecken anzubieten, die für viele Teilnehmer Neuland darstellen. Der Name für die Veranstaltung „Rund um die Biberstadt“ war ebenso schnell gefunden wie attraktive Strecken in der Umgebung. Zur Auswahl standen Streckenlängen von 50, 86 und 126 km. Auch eine Familienrunde mit einer Länge von 28 km wurde angeboten. Die aktiven Radfahrer sollten die Möglichkeit besitzen nach jeder Runde zu entscheiden, ob sie eine weitere Schleife fahren oder zum Startort an der Breitenbacher Mehrzweckhalle zurückkehren. Für die Streckenmarkierung wurden Richtungspfeile mit einem radfahrenden Biber, der von Thomas Quitsch gezeichnet wurde, kreiert, von denen am Vortag der Veranstaltung mehr als 300 Stück an Verkehrsschildern oder Laternenmasten durch die Mitglieder der Radsportgruppe entlang der unterschiedlichen Strecken aufgehangen wurden.
Für die Premierenveranstaltung gestaltete sich die Wettervorhersage alles andere als günstig. Ängstliche Blicke richteten sich gen Himmel, da für Sonntag, den 15. August 2010, zum Teil starke und länger anhaltende Regenfälle angekündigt waren. Zum Glück ließ der Regen am Sonntag jedoch auf sich warten, so dass sich immerhin 131 Radfahrer auf die unterschiedlichen Strecken begaben. Erst ab der Mittagszeit wurden die noch auf der Strecke befindlichen Teilnehmer von dem einsetzenden Dauerregen ordentlich durchnässt. Die Radfahrer konnten sich nach der Rückkehr zur Mehrzweckhalle duschen und an dem reichhaltigen Kuchenbuffet stärken oder mit Bratwurst und Steaks die geleerten Energiespeicher wieder auffüllen. Mit jeweils 14 Teilnehmern waren der TSV Süß und der RSV Bad Hersfeld die größten Vereine.
Den Mitgliedern der Radsportgruppe des TV 03 Breitenbach, die mit Begeisterung bei der Vorbereitung und Durchführung mitgeholfen haben, hat die Radtouristik sehr viel Freude bereitet, zumal die Teilnehmer sehr zufrieden waren und die Veranstaltung ohne Stürze verlief, so dass einer Wiederholung im nächsten Jahr nichts im Wege stehen sollte.

counter.de