Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Duathlon & Triathlon

Abteilungen » Duathlon & Triathlon | 22.08.2010 - geschrieben von Armin Hast
Martin Landau siegt beim Silbersee-Triathlon
In familiärer Atmosphäre und idyllischer Landschaft präsentierte sich der Silbersee-Triathlon in Frielendorf. Der Badestrand am Silbersee war Start- und Zielbereich für alle drei Disziplinen des Triathlons (700 m Schwimmen, 24 km Radfahren, 5 km Laufen).
Zum Auftakt wurde im Silbersee geschwommen.
Direkt nach dem Schwimmen ging es auf die wellige Radstrecke, die vom Silbersee über Siebertshausen, Lenderscheid, Großropperhausen, Spieskappel, Frielendorf, Todenhausen, Neuental/Dillich, Welcherod zurück zum Silbersee führte. Der Beifall und die Anfeuerungen der Zuschauer auf der Radstrecke unterstützten und motivierten alle Triathleten.
Die abschließende Laufdisziplin verlief vom Badestrand parallel des Radweges Richtung Wernswig und wieder zurück.
Für den TV 03 Breitenbach gingen am Sonntag, den 01. August 2010, Martin Landau und Christian Aue an den Start.
Martin Landau konnte sich von Beginn an in der Spitzengruppe aufhalten. Auf dem Rad konnte er dann die Führungsposition übernehmen, die auch er auf der abschließenden Laufstrecke nicht mehr abgeben sollte. Mit einer Zeit von 1:09:25 Stunden gewann er den Silbersee-Triathlon und stellte gleichzeitig einen neuen Streckenrekord auf.
Auch Christian Aue präsentierte sich in guter Verfassung. Gegenüber dem Vorjahr verbesserte er sich um fast zwei Minuten auf eine Zeit von 1:14:20 Stunden und konnte damit Platz 3 in der Altersklasse M 40 belegen.
Insgesamt waren 139 Triathletinnen und Triathleten am Start.

counter.de