Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Duathlon & Triathlon

Abteilungen » Duathlon & Triathlon | 03.06.2011 - geschrieben von Armin Hast
Erfolgreicher Saisonauftakt von Anja Schwarz-Granzow und Hartmut Kühl
Zur Eröffnung der Triathlonsaison trifft sich alljährlich die nationale Spitze der Lang- und Kurzdistanztriathleten in Buschhütten. So waren in diesem Jahr am Sonntag, den 08. Mai 2011, unter anderen Sebastian Kienle, Timo Bracht und Faris Al-Sultan am Start. Anja Schwarz-Granzow und Hartmut Kühl (beide TV 03 Breitenbach) hatten sich diesen Wettkampf für ihre Saisoneröffnung ausgewählt. Aufgrund der zu erwartenden niedrigen Wassertemperaturen findet das Schwimmen über die Distanz von 1.000 m im Buschhüttener Freibad statt. Beim Radfahren sind 40 km, verteilt auf sechs Runden, auf einer für den Autoverkehr vollständig gesperrten Stadtautobahn zurückzulegen. Die abschließende 10 km-Laufstrecke führte über acht Runden immer wieder über den Sportplatz Buschhütten. Nach einer Schwimmzeit von 21:25 Minuten und Platz 44 arbeitete sich Anja auf dem Rad mit einer Zeit von 1:23:01 Stunden auf Platz 34 vor. Für das abschließende Laufen benötigte sie 48:41 Minuten und erreichte das Ziel nach insgesamt 2:33:08 Stunden. Mit dieser Zeit und mit Platz 5 in der W 40 (26. Platz Frauen) war sie sehr zufrieden.
Hartmut Kühl benötigte für das Schwimmen 19:08 Minuten. Mit dieser Zeit reihte er sich auf Platz 185 ein. Auf dem Rad konnte er mit einer Zeit von 1:18:35 Stunden diese Platzierung in etwa halten. Auf der Laufstrecke arbeitete er sich mit einer Zeit von 46:49 Minuten noch mehr als 30 Plätze nach vorne und belegte mit einer Gesamtzeit von 2:24:33 Stunden Platz 15 in der M 45.
Sowohl Anja Schwarz-Granzow als auch Hartmut Kühl blicken nach dieser gelungenen Saisoneröffnung zuversichtlich auf die nächsten Trainings- und Wettkampfwochen, die von dem Saisonhöhepunkt mit der Teilnahme an der Langdistanz in Roth geprägt sind.

counter.de