Verein
Start
Aktuelles
Veranstaltungen
Vorstand
Übungsangebot
Vereinsgeschichte
Bildergalerie

Abteilungen
Laufen
Volleyball
Tennis
Badminton
Turnen
Duathlon & Triathlon
Radsport
Spieltreff

Interaktiv
Gästebuch
Kontakt
Download-Bereich
Links
Registrierung
Login

 
 
 
Tennis

Abteilungen » Tennis | 16.05.2011 - geschrieben von Thomas Michalke
Tennis: Durchwachsener Saisonauftakt
Die Tennissaison auf der eigenen Anlage in Breitenbach eröffnete am Samstag die neuformierte MSG U18 Junioren Ronshausen/Breitenbach.

Gegen die Gäste aus Philippsthal erzielten sie ein unerwartetes Unentschieden, obwohl die beiden Spieler von Breitenbach Nico Herwig und Mike Petersen ihre aller ersten Medenspiele absolvierten. Am zweiten Spieltag, wiederum ein Heimspiel, diesmal in Ronshausen, gelang den Jungs ein sensationeller 14:0-Sieg gegen GW Fürstenhagen. Nahezu alle Spiele wurden dominant in zwei Sätzen gewonnen.

Aber auch für weitere drei Mannschaften von Breitenbach war der zweite Spieltag der Start in die neue Wettkampfsaison. Die Damen Ü40 Bezirksliga A traten zuhause gegen die Gäste aus Neuental an und beendeten diese Partie, aus ihrer Sicht mit einem glücklichen Unentschieden. Die Punkte erspielten in den Einzeln Angelika Jungkurth (6:2;6:7;7:6) und Meike Iba-Wunike (7:5;6:2), sowie im Doppel die Paarung A. Schuchardt/M.Iba-Wunike (7:6;6:3).

Währenddessen zeitgleich die Damen Ü50 Bezirksoberliga auswärts in Reinhardshagen sich eine Lehrstunde abholten. Mit einer vernichtenden 2:12 Niederlage, welche einhellig den schweren und widrigen Platzverhältnissen anzulasten war, war der Auftakt nicht gerade wunschgemäß und es bedarf einer Leistungssteigerung aller Spielerinnen um erfolgreich in dieser Klasse weiterhin mitspielen zu können. Nur Inka Peter-Rahn konnte ihre Einzel an Position 1 (6:2;6:3) gewinnen. Die Damen Ü50 erwarten am 21.05.2011 zuhause BW Witzenhausen.

Die Kinder U12 (gemischt) hatten ebenfalls am 14.05.11 ihre erste Medenspielpartie auf eigener Anlage in Breitenbach gegen BW Bad Hersfeld I. Da zu Spielbeginn um 14.00 Uhr die Damen Ü40 noch längst nicht fertig waren, wurde die Partie nach interner Regelung auf der Anlage von BW Bad Hersfeld ausgetragen. Mit einem Gesamtergebnis von 9:5 Punkten konnten sich die MSG Breitenbach/Bebra (4 Mädchen, 1 Junge) gegen eine reine Hersfelder Jungenmannschaft erfolgreich durchsetzen. Gespielt haben: Alicia Ansorg, Simon, Leonie und Sandra Schade sowie Lena Tampe.


counter.de